Fakten

Die Ganztagsschule St. Pauli ist eine gebundene Ganztagsgrundschule. Sie wird von ca. 200 Schülerinnen und Schülern besucht und in den Jahrgängen 1 und 3  dreizügig, in den  weiteren Jahrgängen zweizügig geführt. Zur Schule gehören außerdem eine Vorschulklasse (VSK), eine Internationale Vorbereitungsklasse 3/4 (IVK) und eine Basisklasse (ehemals Alphabetisierungsklasse). Unsere Grundschulkinder lernen, essen und spielen in Gruppen von höchstens 19 Kindern.

An der Ganztagsschule St. Pauli arbeitet ein multiprofessionelles Kollegium, bestehend aus Lehrkräften (inklusive Sonderpädagoginnen), Erzieherinnen und Erziehern sowie Sozialpädagoginnen. Im Nachmittagsbereich wird das Team von zahlreichen Honorarkräften und Kooperationspartnern aus dem Sozialraum unterstützt.

Qualität

Die Schulinspektion ist eine Einrichtung der Hamburger Schulbehörde mit dem Auftrag, die Qualität aller staatlichen Hamburger Schulen im Abstand von vier Jahren zu untersuchen. Die Bewertung der Schulqualität beruht auf folgenden Erhebungsmethoden und – instrumenten:

– Dokumenten der Schule

– Fragebogenerhebungen (Eltern, Pädagogen, Schüler ab Klasse 3)

– Interviews (Schulleitung, Eltern, Pädagogen, Schüler ab Klasse 3)

– Unterrichtsbesuchen

 

Unsere Schule wurde im November 2018 inspiziert und wir freuen uns über ein herausragendes Ergebnis, welches Sie unter http://www.hamburg.de/inspektionsberichte einsehen können.

 

Organigramm Grundschule St. Pauli